Gletschertour auf den Magerstein
VVK Beendet

Der Magerstein mit seinem ausgedehnten Gletscher, der technisch keine allzu hohen Anforderungen stellt, ist ein sehr schönes Ziel, das grandiose Aus- und Einblicke bietet. Eine Tour, die auch für konditionsstarke Kinder ab 14 Jahre geeignet ist.

  • Gletscherüberquerung
  • Gipfel in 3273 Meter bietet Blick nach Antholz und die Dolomiten
  • Optional mit Übernachtung in Kasseler Hütte
Enthalten
  • Steigeisen, Klettergurt, Karabiner & Seil
Dauer10 Stunden
Mitzubringen
  • Funktionelle Hochtourenbekleidung
  • Mütze, Handschuhe, wind- und wasserfeste Jacke, Wechselwäsche
  • festes Schuhwerk (muss nichtsteigeisenfest sein), evtl. Gamaschen
  • Verpflegung & Trinkflasche
  • Sonnenschutz, Sonnenbrille & Kopfbedeckung 
  • Wanderstöcke & Stirnlampe
Teilnehmermaximal 8
Zusätzliche Informationen180419 Folder_Sommer_18_V4.pdf

Weitere Informationen

Ausgangspunkt ist Rein in Taufers. Der Magerstein ist einer der eindrucksvollen Gipfel in der Rieserferner-Gruppe, die sich von Sand in Taufers mit seinem typisch schwarzen Gestein bis nach Rein in Taufers hineinzieht. Und der Gletscher des Magerstein zählt bis heute zu den größten und am besten erhaltenen Eisflächen im nördlichen Südtirol. Nach den ersten rund 600 Höhenmetern bietet die Kasseler Hütte mit ihrer grandiosen Lage eine gute Gelegenheit die erste kurze Rast einzulegen. Danach geht es hinauf in die eisige Welt. Der Gletscher ist vergleichsweise flach und zieht mit gleichmäßiger Steigung zum Gipfel in 3273 Meter hinauf. Weniger anstrengend wird der Magerstein natürlich in Kombination mit einer Übernachtung auf der Kasseler Hütte, die unsere Gäste gern optional dazu buchen können.

119,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!
  • Wir informieren Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Verfügbarkeit: Ausverkauft